CC Dr. Schutz Chemipur 5 Liter Teppichshampoo

37,25 (as of 19. Juli 2018, 17:23)

Hochwirksames Flüssigshampoo für Teppichböden und Polstermöbeln.
Auch für die Anwendung auf Sisalbelägen.
Ohne Bleichmittel und optische Aufheller.

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

CC Dr. Schutz Teppichshampoo Chemipur 5 Liter

Hochwirksames Flüssigshampoo zur Shampoonierung aller farb- und wasserbeständigen textilen Beläge und Polsterbezüge. Besonders farb- und faserschonend. Geeignet auch für die professionelle Anwendung auf Sisalbelägen. Hochwirksames Flüssigshampoo zur Intensivreinigung von textilen Bodenbelägen im Shampoonierverfahren. Enthält hochwertige reinigungsaktive Substanzen und spezielleWirkstoffkomponenten, die eine verstärkte Wiederanschmutzung der shampoonierten Fläche verhindern.
Besonders farb- und faserschonend. Ohne Bleichmittel und optische Aufheller.

Anwendungsbereiche
Farb- und wasserbeständige Teppiche, textile Bodenbeläge, Polsterbezüge etc.

Anwendung
Teppichboden mit leistungsfähigem Bürstsauger (z.B. dem CC-Tebo Bürstsauger S) gründlich absaugen. CC-Teppichshampoo Chemipur im Verhältnis 1:6 (für Veloursbeläge 1:8) mit Wasser verdünnen und Gebrauchslösung in den Tank der CC-Einscheibenmaschine SRP1 mit Shampoonierbürste oder eines geeigneten Shampooniergerätes füllen. Den bei der Reinigung entstehenden Schaum gleichmäßig in den Flor einmassieren. Schmutzflotte anschließend mit einem leistungsstarken CC-Sprühsauger absaugen. Veloursbeläge nach Abtrocknen mit Bürstsauger aufbürsten. Polster und kleine Flächen lassen sich mit CC-Teppichshampoo Chemipur in Verbindung mit einer weichen Bürste reinigen.

Hinweise:
Vorsicht vor Durchnässung bei feuchtigkeitsempfindlichen Materialien und Verlegearten, sowie vor Polmaterial (z.B. Wollbeläge) mit erhöhter Empfindlichkeit gegen Reinigungsmechanik.
Hochwirksames Flüssigshampoo für Teppichböden und Polstermöbeln.
Auch für die Anwendung auf Sisalbelägen.
Ohne Bleichmittel und optische Aufheller.
Besonders farb- und faserschonend.
Verbrauch: 1,5-3,5 Liter pro 100 qm, je nach Florhöhe